Corona-Virus Massnahmen => siehe unter Aktuell

Es finden bis mindestens 19. April 2020 keine Trainings und andere Aktivitäten statt.

«Unser Verein ermöglicht es, dass sich Kinder im Unihockey weiterentwickeln können.»


Download
Termine Saison 2019/20
Spieltage, Kontaktdaten, Trainingsordnung, diverse Informationen
ue_Saison2019-20_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

Anmeldung Mitglied

Download
Eintrittformular
Anmeldetalon: neue Vereinsmitglieder Saison 2019–20
.
Eintrittsformular_ue_2019–20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.5 KB

Spielbetrieb Meisterschaft

Spielzeiten und Tabellen swiss unihockey


Seit 2005 gibt es in Erlen eine Sporttagesschule, die swiss unihockey Schule Erlen. Diese ermöglicht es, talentierten Jugendlichen in der Oberstufe Schule und Sport unter einen Hut zu bringen. Bis 2016 gab es aber noch keinen Unihockey-Verein in Erlen.

 

Seit einigen Jahren bietet der Thurgauer Unihockey Verband durch den Verein Kindersport Thurgau im Rahmen des J&S-Kindersports verschiedene polysportive Trainingseinheiten an verschiedenen Standorten im Thurgau, auch in Erlen. Damit leistet der Verband wertvolle Nachwuchsarbeit im Kanton.

 

Kinder können bis zum Alter von 8 Jahren an der Thurgauer Kids-Liga teilnehmen, für die keine Lizenz erforderlich ist. Ältere Erler Kinder hatten keine Möglichkeit in der Meisterschaft zu spielen und mussten auswärts in einen Verein. So gründeten engagierte Eltern im Februar 2016 den Verein unihockey erlen, damit Kinder am Ort trainieren und an der Meisterschaft mitspielen können.

 

Der Verein bieten den Kindern verschiedene Trainingsmöglichkeiten, um im Unihockey Fortschritte zu erzielen und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung am Ort ausüben zu können. Die Kinder lernen sich in einem Team einzubringen, sie teilen Erfolge und Niederlagen. Nebst den Trainings können sie in der Meisterschaft und an Turnieren mitspielen. Gerade für Erler Kinder, die den Weg in die Sporttagesschule anstreben, ist viel Spielpraxis wichtig.



Unser erstes Gruppenfoto bei der Vereinsgründung 2016.